Corona Kontrolle im Blindflug

Zahlen und Fakten sind die Basis zur Entwicklung einer klugen Strategie zur Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Bereits Mitte Oktober konnten die Gesundheitsbehörden nur mehr 50% der Kontakte nachverfolgen. Und nun sind die Landesbehörden offenbar nicht mehr in der Lage valide Zahlen über das Infektionsgeschehen zu liefern. Die total zersplitterte Berichterstattung über Belegung der Intensivbetten funktioniert nicht.

Eklatante Fehler von Regierung und Behörden - vor allem aber die Disziplin- und Verantwortungslosigkeit großer Teile der Bevölkerung führen zum "scheibchenweise verschärften" Lockdown.
Schüler, Eltern, Gastronomie und Kulturbetriebe werden dafür büßen müssen.

Morgen, Kinder, morgen wird’s was geben …
Die Regierung kündigt die Ankündigung einer Ankündigung über Maßnahmen an, die Dienstag oder Mittwoch oder aber irgendwann in Kraft treten sollen …
Das ist das neue Krisenmanagement der Bundesregierung.
Bereits Mitte Oktober konnten die Gesundheitsbehörden nur mehr 50% der Kontakte nachverfolgen. Und nun können nur mehr 12%(!!) nachverfolgt werden! Auch die Berichterstattung über Belegung der Intensivbetten ist desaströs, vor allem, weil nicht bundeseinheitlich geregelt. (2020-11-11 Coronabekämpfung im Blindflug: “Die heutigen Zahlen sind schwer daneben”)
Eine schlimme Nachricht zum Start der “närrischen Zeit”, die zeigt welche Narren tatsächlich unsere Geschicke zu leiten scheinen.
“Kluge Strategien können nur auf Basis valider Zahlen entwickelt werden!”

Strategien zur Pandemiebekämpfung

Geld gegen Leben steht nicht zur diskussion, dennoch müssen Nutzen und Schaden abgewogen werden und das geht nur mit Zahle, mit Empathie ist es ein sinnloser Kampf, kluge Strategien sind gefragt.
Mögliche Strategien

  • aus dem Mittelalter: Meide Menschen wie die Pest – Kontaktvermeidung, Kontaktverbote = Lockdown
  • Kontaktverfolgung analog, funktioniert nicht, wenn Kontakt ermittelt, ist die Infektion in der Regel bereits weitergegeben
  • Kontaktverfolgung digital funktioniert, weil Kontakt ermittelt bevor Infektion weitergegeben wird,
    nur erfolgreich, wenn flächendeckend verpflichtend eingesetzt (Südkorea: 50mio/EW, max 250 Neuinfektionen/Tag!!), bei uns aus verfassungsrechtlichen Gründen nicht möglich!?!
  • Schutz der vulnerablen Gruppen (DE: u40 2 Tote/MioEW – ü80 1000 Tote/MioEW)
  • Impfschutz

Wann wird die Regierungin der Lage und willens sein, ihre Strategien dem niederen Volk zu präsentieren?

Leave a Reply